Übungen

Für angemeldete Benutzer dieser Website wird der Fortschritt gespeichert. Sie können hier ein Benutzerprofil erstellen.
Übung 31
Die Höhe einer Feuerwerksrakete wird näherungsweise durch die Funktion $\color{Blue}{h(t)=11{,}7 t^2}$ beschrieben, wobei $t$ die Zeit (in Sekunden) nach dem Start und $h(t)$ die zugehörige Höhe (in Metern) sind. Die Rakete explodiert 4,3 s nach dem Start. Berechne die Höhe (in Metern) und die Geschwindigkeit (in km/h) der Rakete zum Zeitpunkt der Explosion. Beide Ergebnisse sollen auf zwei Nachkommastellen genau sein.
Höhe:
Geschwindigkeit:
Möglichkeiten zur Unterstützung
© 2016 – 2024   MATHE.ZONE