Impressum · Datenschutz
© 2016 – 2020 MATHE.ZONE
© 2016 – 2020  MATHE.ZONE · Impressum · Datenschutz      

Online-Tools


In diesem Abschnitt sind zahlreiche Online-Tools, hauptsächlich aus den Bereichen Ma­the­ma­tik, Naturwissenschaften und Technik, zu finden.

Mathematischer Hintergrund

In einem dreidimensionalen kartesischen Koordinatensystem stehen die drei Achsen paarweise im rechten Winkel zueinander. Normalerweise wird ein rechtshändiges Koordinatensystem verwendet (so wie in diesem Tool auch). Das bedeutet, dass die Achsen so angeordnet sind, als würde der Daumen der rechten Hand der $x$-Achse, der Zeigefinger der $y$-Achse und der Mittelfinger der $z$-Achse entsprechen.
Ein Kugelkoordinatensystem besitzt eine Äquatorebene (welche der $x$-$y$-Ebene entspricht) und eine normal darauf stehende Polachse, welche mit der $z$-Achse zusammenfällt. Der Radius $r$ gibt den Abstand eines Punktes vom Mittelpunkt an. Der Polarwinkel $\theta$ beschreibt den Winkel zwischen Punkt und positiver Polarachse. Und der Azimutwinkel $\varphi$ gibt den Winkel zwischen $x$-Achse und Orthogonalprojektion des Punkts auf die Äquatorebene an.

Winkeleinheit



Kartesische Koordinaten
$x$
$y$
$z$

Kugelkoordinaten
$r$
$\theta$
$\varphi$

Werte zurücksetzen