Impressum · Datenschutz
© 2016 – 2020 MATHE.ZONE
© 2016 – 2020  MATHE.ZONE · Impressum · Datenschutz      

Rätsel


Hier findest du zahlreiche Rätsel, welche im Großen und Ganzen dem Bereich der Mathematik zuzuordnen sind. Viele dieser Aufgaben erfordern jedoch zusätzlich zum Verständnis des oft eher einfachen mathematischen Hintergrundes auch ein hohes Ausmaß an Problemlösekompetenz. Beispielsweise ist es oftmals von Vorteil, selbstständig kleine Hilfsprogramme erstellen zu können sowie unterschiedliche Programme (z. B. Tabellenkalkulation, Com­pu­ter­alge­bra­sys­teme, Online-Tools) sinnvoll ein­zu­set­zen. Schaffst du es, ein Rätsel zu lösen, so wird es in der Übersicht abgehakt (nur für angemeldete Benutzer). Eine falsche Eingabe führt beim entsprechenden Rätsel zu einer Sperre von 500 Se­kun­den. Falls du ein gute Rätsel kennst, kannst du es gerne mittels Kontaktformular vorschlagen.

Aufgabenstellung: Bei einigen TV-Spielshows wie beispielsweise „Schlag den Henssler“ ( früher „Schlag den Raab“) wird folgendes Punktesystem verwendet: Insgesamt werden bis zu 15 Spiele gespielt. Der Sieger des ersten Spiels erhält einen Punkt, der Sieger des zweiten Spiels erhält zwei Punkte usw. Hat eine der beiden Personen (im Falle von „Schlag den Henssler“ entweder Steffen Henssler oder der Kandidat) mindestens 61 der insgesamt 120 erreichbaren Punkte erzielt, so ist die Show beendet. Bei einem Spielstand von 60:60 gibt es ein 16. Entscheidungsspiel, welches bei diesem Rätsel jedoch nicht berücksichtigt wird.

Wie viele mögliche Spielverläufe gibt es aus Sicht des Kandidaten insgesamt für die regulären 15 Spiele? Ein möglicher Spielverlauf wäre $10100000000$ (hier würde der Kandidat nach 11 Spielen mit 4:62 verlieren) bzw. $00011011100111$ (hier würde der Kandidat nach 14 Spielen mit 72:33 gewinnen).

Eingabe: Nur eingeloggte Benutzer können ihre Eingabe überprüfen.