Impressum · Datenschutz
© 2016 – 2020 MATHE.ZONE
© 2016 – 2020  MATHE.ZONE · Impressum · Datenschutz      

Aufgaben zu Verhältnissen


Auf dieser Seite findet man Aufgaben zu Verhältnissen. Jede Aufgabe besitzt eine Nummer, über welche sie durch die Suchfunktion jederzeit wieder aufgerufen werden kann. Dazu muss als Suchbegriff die Aufgabennummer mit einer Raute davor eingegeben werden. Bewegt man die Maus über die Aufgabennummer, so erscheint ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen.

Urheberrechtshinweis: Die auf dieser Seite aufgelisteten Aufgaben unterliegen dem Urheberrecht (siehe Impressum).

Aufgabensammlung

: Der Grundriss eines Wohnhauses wurde im Maßstab 1:60 gezeichnet. Darin hat ein rechteckiges Zimmer die Seitenlängen 7 cm und 4,5 cm. Berechne die Fläche dieses Zimmers in der Einheit m².

: In der Champions League spielen Celtic Glasgow und Bayern München gegeneinander. Clemens misst auf der Europakarte seines Atlas eine Entfernung von 7,6 cm zwischen Glasgow und München. Der Maßstab dieser Karte beträgt 1 : 18 000 000. Welche Distanz muss die Auswärtsmannschaft bei der Anreise mindestens zurücklegen?

: Beim sogenannten 1-2-3-Teig werden drei Teile Mehl, zwei Teile Butter und ein Teil Zucker gemischt. In einer Bäckerei sollen für die Produktion von Weihnachtskeksen 30 kg Teig hergestellt werden. Welche Menge der drei Grundzutaten benötigt man dafür?

: Für die Herstellung des alkoholfreien Cocktails „Flamingo“ werden Orangensaft, Granatapfelsirup, Grapefruitsaft, Mandelsirup, Maracujasirup und Zitronensaft im Verhältnis 6:2:1:1:1:1 gemischt. Welche Menge der einzelnen Zutaten benötigt man für die Herstellung von 1,5 Liter dieses Getränks?

: Für die Herstellung des alkoholfreien Cocktails „Brasilian Lover“ werden Pfirsich-Eistee, Orangensaft und Limettensaft im Verhältnis 10:4:3 gemischt. Welche Menge der einzelnen Zutaten benötigt man für die Herstellung von 1,2 Liter dieses Getränks?

: Vier Personen (Alexander, Benjamin, Christoph und Daniel) nehmen gemeinsam an einer Sportwette teil. Alexander setzt 39 €, Benjamin beteiligt sich mit 32,50 €. Christoph investiert 13 € und Daniel 19,50 €.
a) Stelle die Einsätze als Verhältnis möglichst kleiner natürlicher Zahlen dar.
b) Die Wette verläuft erfolgreich und es werden ihnen insgesamt 379,60 € ausbezahlt (die Auszahlung umfasst den Einsatz und den Reingewinn). Wieviel erhalten die einzelnen Personen?
c) Welche Quote hatte diese Wette? Unter einer Wettquote versteht man in Mitteleuropa jenen Faktor, um den der Auszahlungsbetrag größer ist als der Einsatz.

: Eine Erbschaft von 135.000 € soll im Verhältnis 10:6:5:3 auf die vier Erben aufgeteilt werden. Wie viel erhält jeder?

: In einer Landkarte mit Maßstab 1:1 000 000 beträgt die direkte Entfernung (Luftlinie) zwischen Linz und Wien 15,5 cm.
a) Wie groß ist die Entfernung in der Realität?
b) Wie groß wäre die Entfernung auf einer Karte mit Maßstab 1:300 000?
Verwende jeweils sinnvolle Einheiten!

: Eine Erbschaft wird im Verhältnis $A:B:C:D=7:5:3:3$ auf vier Erben aufgeteilt werden. Es ist bekannt, dass Erbe B 12.300 € erhalten hat.
a) Berechne den Wert der gesamten Erbschaft!
b) Wie viel erhalten die Erben A, C und D?

: Nachfolgend ist der Grundriss eines Zimmers abgebildet.

a) Berechne die fehlenden beiden Seitenlängen.
b) Der Grundriss soll im Maßstab 3:100 gezeichnet werden. Berechne die Längen der sechs Seiten in der Zeichnung.

: Für die Herstellung eines Reinigungsmittels werden drei Chemikalien im Verhältnis A:B:C = 20:5:3 gemischt.
a) Wie viel wird von den Chemikalien A und C benötigt, wenn 3,7 kg von Chemikalie B verwendet wird?
b) Wie viel Reinigungsmittel erhält man dadurch insgesamt?