Impressum · Datenschutz
© 2016 – 2020 MATHE.ZONE
© 2016 – 2020  MATHE.ZONE · Impressum · Datenschutz      

Aufgaben zum Logarithmus


Auf dieser Seite findet man Aufgaben zum Logarithmus. Jede Aufgabe besitzt eine Nummer, über welche sie durch die Suchfunktion jederzeit wieder aufgerufen werden kann. Dazu muss als Suchbegriff die Aufgabennummer mit einer Raute davor eingegeben werden. Bewegt man die Maus über die Aufgabennummer, so erscheint ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen.

Urheberrechtshinweis: Die auf dieser Seite aufgelisteten Aufgaben unterliegen dem Urheberrecht (siehe Impressum).

Aufgabensammlung

: Beschreibe, warum man ohne Taschenrechner sofort sagen kann, dass lg(222) zwischen 2 und 3 liegt.

: Ordne jedem Term der zweiten Spalte den äquivalenten Term der dritten Spalte zu, indem du den entsprechenden Buchstaben ergänzt.

: Wie oft müsste man ein 0,1 mm dickes Blatt Papier mindestens falten, damit der entstehende „Turm“ höher als 1 m ist?

: Wie viele Jahre muss ein Kapital von 10.000 € mit einem Zinssatz von 2 % angelegt werden, bis es erstmals einen Wert von 12.000 € übersteigt?

: Ordne jedem Term der linken Tabelle den äquivalenten Term der rechten Tabelle zu, indem du den passenden Buchstaben einsetzt.

: Erstelle durch händische Umformung aus der Formel für den Endwert einer nachschüssigen Jahresrente eine Formel zur Berechnung der Jahre $n$. $$E_{\text{nach}}=R\cdot \frac{q^n-1}{q-1}$$

: Unter 700 Proben einer bestimmten Flüssigkeit befindet sich genau eine vergiftete Probe. Da die nötige chemische Analyse teuer ist, sollen so wenige Tests wie möglich durchgeführt werden. Wie kann man mit möglichst wenigen Tests mit Sicherheit sagen, welche der 700 Proben vergiftet ist und wie viele Tests braucht man dazu höchstens?