© 2016 – 2023
MATHE.ZONE
Kontakt · Handbuch
Impressum · Lizenzen · Datenschutz
Aufgabe

Laut EU-Verordnung Nr. 2257/94 müssen Bananen, die in der EU produziert werden oder in diese eingeführt werden, eine Länge von mindestens 14 cm besitzen. Ein Produzent hat ermittelt, dass die Länge seiner Bananen näherungsweise einer Normalverteiltung mit Erwartungswert 16.1 cm und Standardabweichung 18 mm entspricht.
a) Welcher Anteil der produzierten Bananen liegt unterhalb der 14-Zentimeter-Grenze?
b) Der Bananenproduzent sortiert die zu kurzen Bananen nicht aus sondern versucht, diese ebenfalls zu verkaufen. Bei der Kontrolle der Lieferung werden 30 zufällige Bananen ausgewählt. Sind drei oder mehr Bananen zu kurz, wird die gesamte Lieferung abgelehnt. Berechne (mittels Binomialverteilung) mit welcher Wahrscheinlichkeit die Lieferung abgelehnt wird.


Lösung: ausklappen

Urheberrechtshinweis: Diese Aufgabe unterliegt dem Urheberrecht. Nähere Informationen sind im Impressum zu finden.