© 2016 – 2022 MATHE.ZONE · Kontakt · Impressum · Lizenzen · Datenschutz
Aufgabe

Ein Ball wird aus 1.8 m Höhe senkrecht nach oben geschossen. Nach 2 s erreicht der Ball in 21.5 m Höhe seinen höchsten Punkt.

a) Bestimme die Funktionsgleichung in der Form $h(t)=a\cdot t^2 +b\cdot t +c$, wobei $t$ in Sekunden und $h(t)$ in Metern gemessen wird.
Funktionsgleichung: [2]
b) Berechne, nach wie vielen Sekunden der Ball am Boden landet.
Ergebnis: [2] s

Lösung: ausklappen

Urheberrechtshinweis: Diese Aufgabe unterliegt dem Urheberrecht. Nähere Informationen sind im Impressum zu finden.
bool(false)